Washi Wahnsinn

Washi Tape ist einfach der Wahnsinn.
Meine erste Begegnung mit dem bunten Klebestreifen war 2012 in Kopenhagen. Da ich mir immer etwas Besonderes, das es zu Hause nicht gibt, aus dem Urlaub mitnehme – kam Washi Tape mit. Wie der „Heilige Gral“ lag es in meiner Schublade und wurde nur für ganz besondere & kostbare Anlässe verwendet… Jetzt ist es zum Glück nicht mehr so teuer und man bekommt es überall.

Es ist so vielfältig & schön! Ich bin begeistert von diesen bunten Deko-Streifen.
Man kann echt alles damit bekleben und dekorieren. Ob Bilderrahmen oder Handyhüllen… ALLES kann damit verschönert werden.
Besonders klasse finde ich, wenn man MINI-Wimpelketten daraus bastelt. Diese eignen sich besonders zum Verzieren von Vasen oder Geschenke.

So wird’s gemacht:

Schnur, Garn oder was auch immer ihr gerade zur Hand habt, auf passende Länge schneiden und kleine Klebestreifen um das Band kleben. Zu Wimpel zurechtstutzen und fertig.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.