Transferdruck auf Holz

Untersetzer aufpeppen mit Transfer-Paste und Papier

Was man dazu brauchst:

– Holzstück (hier 10×10 cm Multiplex)
– Schleifpapier
– Ein Foto: Spiegelverkehrt ausgedruckt auf einem Laserdrucker (!)
– Transfermedium (gibt es von verschiedenen Herstellern)
– Pinsel
– Kleines Schwämmchen & Wasser

So wird’s gemacht:

Untersetzer aus Holz kaufen oder selbst zuschneiden. Papier auf das Format (10x10cm) von den Untersetzer ausschneiden und Transfer-Medium auftragen – auf das Holz und auf das Papier (auf die Seite mit dem Druck) richtig dick auftragen. Das Papier auf das Holz streichen (darauf achten dass keine Wellen oder Luftblasen entstehen) und trocknen lassen. Da braucht man jetzt etwas Geduld – einfach über Nacht trocknen lassen. Nachdem alles trocken ist kann das Papier entfernt werden. Papier vorsichtig mit einem Schwamm und Wasser wegreiben, bis nur noch der Druck zu sehen ist. Hier vorsichtig sein – das Motiv kann wenn man zu fest rubbelt kaputt gehen…

Achtet darauf, dass der Druck spiegelverkehrt ausgedruckt wird. Es funktioniert nur mit einem Laserdrucker.

Link unten: schaut mal rein – es lohnt sich 🙂

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.