Sommer-Kranz

Hitzewelle… Temperaturen bis 40 Grad… ein frischer Blumenkranz wäre hier nicht gerade sinnvoll. Aus trockenen Ästen lässt sich aber auch ein sommerlicher Kranz gestalten, der jeden Temperaturen stand hällt.

Was man dazu braucht:

  • Äste, Zweige (was ihr gerade findet, oder vom Nachbar geschenkt bekommt)
  • Deko (Schmetterling, Schrift, Schleifen, Holzblumen und Herzen)
  • Draht

So wird’s gemacht:

Die Äste oder Zweige zu einem Kranz binden und nach Lust und Laune dekorieren. Ich mag die etwas lockere Art und den Look wenn nicht alles perfekt ist. Pink, sehr mädchenhaft mit Papier-Herzen und Schmetterling. Die Schrift habe ich im KIK in der Dekoabteilung gefunden. Sonst ist hier noch ein rosa Draht und pinkes Keppband verarbeitet. Die Holzblumen sind von Depot und sind nicht nur als Tischdeko geeignet, auch hier wirken sie dezent dekorativ.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This post is also available in: English