Papiermuffins

… wenn mal keine frischen Muffins zu Hause sind, sehen auch Papiermuffins auf einer Etagere sehr lecker aus. Hier findest du eine Vorlage, damit du deine eigenen Papiermuffins basteln kannst.

So wird’s gemacht:

Lade dir die Vorlage herunter und schneide das Papier deiner Wahl wie auf der Vorlage aus. Entlang der gestrichelten Linie muss nur gefaltet werden. Die Kanten des Boden zusammen kleben und trocknen lassen. Die Kanten des Topping zusammen kleben und ebenfalls trocknen lassen. Wenn alles trocken ist mit Nadel und Faden die Spitzen des Topping zusammenziehen und festknoten. Mit kleinen Punkten, Schleifen oder Papier-Sahnehauben dekorieren.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.