Kreidetafel für die Küche

Kein Schalk – CHALK (Kreide)
Wahrlich ein Blickfang ist diese große Mojito-Kreidetafel, der als Spritzschutz für die Küche dient.

Was man dazu braucht:

  • dünne (MDF) Holzplatte
  • Tafelfarbe oder Tafelfolie
  • Kreide oder Kreidestifte, flüssig

So wir’s gemacht:

Du besorgt dir eine passende Holzplatte im Bauhaus und beklebst sie mit Tafelfolie. Man kann natürlich auch Tafelfarbe verwenden – aber mit der Folie geht es schneller. Nach dem Bekleben oder dem Grundanstrich ist deine Kreidetafel fertig und du kannst mit der Gestaltung beginnen. Wähle ein für dich passendes Motiv und starte einfach los. Bei großen Motiven ist es ratsam mit dünnen Linien (Outlines) zu beginnen. Wenn du einen Beamer zu Hause hast kannst du das Motiv auch direkt auf die Tafel projezieren und abmalen. Wenn dein Motiv fertig ist fixiere die Tafel mit doppelseitigem Klebeband oder Schrauben an der Wand.

Und wenns mal nicht mehr gefällt – putzen und neu bemalen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.