Glückskekse

2018 ist das chinesische Jahr des Hundes. Gerade in diesem Jahr brauchen Hunde besonders viel Glück… mit diesen Glückskeksen aus altem Weihnachtspapier helfen wir dem Glück sehr gerne auf die Sprünge.

So wird’s gemacht:

  1. Kreise aus Papier ausschneiden (Durchmesser ca. 8 cm) und am Rand mit etwas doppelseitigem Klebeband fixieren.
  2. Botschaft einlegen und den Halbkreis mit dem Finger eindrücken.
  3. Ecken aneinader drücken und mit Klebeband fixieren, sodass der Keks geschlossen bleibt.
  4. So viele Kekse wie gewünscht basteln und fertig.


Hier ein paar Spüche, die ihr verwenden könnt:

Schenkt dir das Leben Zitronen, mach Limonade daraus!
Glaube an dich – ich tue es auch!
Der Abwasch kann warten – das Leben nicht!
Glück lässt sich nicht erzwingen, aber es mag hartnäckige Menschen.
Wenn du auf ein Zeichen gewartet hast – hier ist es!
Denk nicht kaputt, was dir gut tut.
Das schönste Geschenk, das du jemandem geben kannst, ist deine Zeit.
Wenn man sich alle Türen offen hält, dann zieht es.
Ein Tag ohne dich ist wie ein Glückskeks ohne Spruch.
Freu dich nicht zu spät.
I want a good body, but not as much as I want cake!
When you get sad, stop being sad and be awesome instead!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.