Think Design. Change the World.

Zum zweiten Mal in Folge ist die ADC Design Experience am 29. September 2016 zu Gast in Stuttgart

Unter dem Motto „Think Design. Change the World.“ stellt der Fachkongress neue ganzheitliche Wege im Design vor. Design ist heute in Zeiten der Massen-Digitalisierung dem reinen formalen Aufgabenbereich entwachsen und besetzt neue Arbeitsfelder, schafft neue Denkmodelle und kreative Systemlösungen. Die ADC Design Experience richtet sich an Professionals aus Agenturen und Unternehmen sowie an Studenten und Absolventen entsprechender Studiengänge.

Aktuelle Entwicklungen, Trends und Konzepte werden von international angesehenen Referenten präsentiert. Mit dabei sind (in der Reihenfolge der Vorträge): Prof. Jochen Rädeker (Strichpunkt: siehe Bild oben), Mirko Borsche (Bureau Mirko Borsche und ZEITmagazin), Rebecca Swift (Getty Images), Tomislav Topic und Thomas Granseuer (Quintessenz), Lamia Michna und Robert König (TAPE OVER: siehe Bild unten), Benedikt Groß (moovel lab), Antje Hundhausen (Deutsche Telekom), Prof. Ulrich Weinberg (HPI School of Design Thinking), Elise by Olsen und Morteza Vaseghi (Recens Paper), Achim Anscheidt (Bugatti) und Neil Cummings (Wolff Olins).

OSKARS FAVRIT waren TAPE OVER

oskar OSKARS FAVORIT

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.